Ablauf der iv-Therapie

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Jeder Patient und jede Erkrankung sind anders. Wir nehmen uns Zeit, um für jeden Patienten die bestmögliche Behandlung auf dem aktuellen medizinischen Wissensstand zu finden und sie auf die persönlichen Belange des Patienten zuzuschneiden.

In einem Erstgespräch möchten wir Sie und Ihre Bedürfnisse kennenlernen. Dann erarbeiten wir einen individuellen Therapieplan. Wir besprechen den Nutzen und die erwartete Wirkung Ihrer Therapie ausführlich gemeinsam und informieren Sie über mögliche Begleiterscheinungen und Nebenwirkungen.

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten Sie gern in Ruhe – das Erstgespräch dauert bis zu 60 Minuten. Ein Tipp: Es kann sinnvoll sein, Fragen vorab aufzuschreiben.

Möchten Sie vor allem zum Erstgespräch Angehörige oder Begleitpersonen mitbringen? Kein Problem, eine ruhige und vertrauensvolle Atmosphäre bei den Beratungsgesprächen ist uns wichtig.

Welche Therapie ist die beste?

Ihre individuelle Therapie wählen wir nach den aktuellen Empfehlungen medizinischer Fachgesellschaften und der interdisziplinären Tumorkonferenz, in der Ihre Erkrankung mit den Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen besprochen wurde, aber natürlich auch orientiert an Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Von bewährt bis modern molekularbiologisch

Neben konventionellen Chemotherapien werden auch moderne immunologische und molekularbiologische Wirkstoffe zur Krebstherapie eingesetzt. Die in Studien klar erwiesene Wirksamkeit ist die Grundlage einer jeden von uns eingesetzten Therapie.

Gemeinsam geht’s weiter

Wir möchten, dass Sie alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen gut verstehen. Die Therapie wird unter Berücksichtigung von Nutzen und Risiken gemeinsamen mit Ihnen gewählt. Die Stichworte des Gesprächs sowie Ihre Befundkopien können in einer Patientenmappe, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, abgelegt werden.

Ihr Hausarzt und weitere Fachärzte sind wichtige Partner in der ambulanten Krebsbehandlung. Wir informieren sie regelmäßig über Gesprächs- und Untersuchungsergebnisse und Ihre Behandlung. 

Gut betreut in einer freundlichen Umgebung

Vor Beginn jeder Therapieeinheit sprechen Sie kurz mit der Ärztin/dem Arzt, die/der an diesem Tag für die Betreuung zuständig ist. So lernen Sie alle Ärzte der Praxis kennen – und umgekehrt sind alle Ärzte über Ihre Situation im Bilde.

Gespräche, bei denen es um grundsätzliche Fragen oder eine Therapieänderung nach diagnostischen Maßnahmen geht, benötigen einen eigenen Termin. Den bekommen Sie an der Anmeldung.

Während der Therapie kümmert sich unser aufmerksames Praxisteam um Sie. Wenn Sie möchten, können Sie gern Ihr Tablet/iPad mit unserem WLAN-Zugang für Patienten nutzen, um sich die Zeit zu vertreiben.

Wir sind erreichbar – auch außerhalb der Sprechzeiten

Geht es Ihnen nicht gut? Sie können auch außerhalb der Praxisöffnungszeiten einen der behandelnden Ärzte erreichen. Eine entsprechende Mobilnummer geben wir Ihnen zu Beginn der Therapie. Auf diesem Weg lassen sich die meisten Beschwerden schnell klären. Bei leichten Nebenwirkungen können Sie oft selbst etwas für die Linderung tun.

Ihr Infusionstermin

Bitte informieren Sie uns am Vortag bis 14 Uhr, wenn Sie zu Ihrem Therapietermin nicht erscheinen können.  

Praktische Tipps

Hier finden Sie praktische Tipps zur Pflege, Ernährung und zum Verhalten unter iv-Therapie